Die Anwäl­te


Rechts­an­walt Jür­gen Hohl

Rechtsanwalt J. HohlRechts­an­walt Jür­gen Hohl ist in Ravens­burg auf­ge­wach­sen und hat sein Abitur am Spohn-Gym­na­si­um in Ravens­burg absol­viert. Direkt im Anschluss nahm er das Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Albert-Lud­wig-Uni­ver­si­tät in Frei­burg auf. Nach Erwerb des Ers­ten Juris­ti­schen Staats­examens zog es ihn für das Refe­ren­da­ri­at wie­der nach Ravens­burg, genau­er an das Land­ge­richt Ravens­burg. Seit dem Erwerb des Zwei­ten Staats­examens im Jah­re 1989 ist Rechts­an­walt Jür­gen Hohl als selb­stän­di­ger Rechts­an­walt tätig, seit 2013 erfolg­reich in Langenargen.

Herr Rechts­an­walt Hohl ist Fach­an­walt für Fami­li­en- und Erbrecht und ist Zer­ti­fi­zier­ter Tes­ta­ments­voll­stre­cker und Nach­lass­pfle­ger. Außer­dem ist er Fach­an­walt für Ver­kehrs­recht – ein Rechts­ge­biet, auf dem der Schwer­punkt sei­ner Tätig­keit liegt.

Er ist mitt­ler­wei­le Mit­glied in zahl­rei­chen Ver­ei­nen und Arbeits­ge­mein­schaf­ten, u.a. im Deut­schen Anwalts­ver­ein, im Anwalts­ver­ein Ravens­burg, in der Arbeits­ge­mein­schaft Ver­kehrs­recht, VdVKA (Ver­band deut­scher Ver­kehrs­An­wäl­te), Arbeits­ge­mein­schaft Erbrecht, DVEV (Deut­sche Ver­ei­ni­gung für Erbrecht und Ver­mö­gens­nach­fol­ge) sowie in der Arbeits­ge­mein­schaft Familienrecht.

Herrn Rechts­an­walt Hohl zeich­net ins­be­son­de­re sein respekt­vol­ler Umgang mit sei­nen Man­dan­ten sowie allen ande­ren Betei­lig­ten aus. Er ist für sei­ne Man­dan­ten jeder­zeit erreich­bar und wid­met jedem Anlie­gen aus­rei­chen­de Zeit und Auf­merk­sam­keit – unab­hän­gig von der Art und vom Umfang des Pro­blems. Herr Rechts­an­walt Hohl ist stets bedacht, die Inter­es­sen sei­ner Man­dan­ten mög­lichst kos­ten­spa­rend durch­zu­set­zen. Eine gericht­li­che Durch­set­zung kommt für ihn erst dann in Betracht, wenn er von einem erfolg­rei­chen Ver­fah­rens­aus­gang über­zeugt ist.

 

Rechts­an­wäl­tin Gabrie­le Falch-Münnichshöfer

Falch Muennichshoefer

ver­stärkt seit Janu­ar 2020 als Anwäl­tin das Team der Anwalts­kanz­lei Hohl in Lan­gen­ar­gen (Arbeits­recht, Ver­si­che­rungs­recht, Miet- und Woh­nungs­ei­gen­tums­recht , sowie Verkehrsrecht).
Rechts­an­wäl­tin Gabrie­le Falch-Mün­nichs­hö­fer ist in Fried­richs­ha­fen am Boden­see gebo­ren und auf­ge­wach­sen. Ihr Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten absol­vier­te sie in Kon­stanz und Tübin­gen. Danach zog es sie wie­der in die Boden­see­re­gi­on, wo sie den juris­ti­schen Vor­be­rei­tungs­dienst (Refe­ren­da­ri­at) beim Land­ge­richt in Ravens­burg absol­vier­te. Im Febru­ar 1989 schloss Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer ihre juris­ti­sche Aus­bil­dung mit dem 2. Juris­ti­schen Staats­examen ab. Im März 1989 erfolg­te die Zulas­sung als Rechts­an­wäl­tin. Ihr wei­te­rer beruf­li­cher Wer­de­gang führ­te Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer zunächst nach Mün­chen. Dort war sie als Rechts­an­wäl­tin in einer Wirt­schafts­prü­fungs- und Steu­er­be­ra­tungs­kanz­lei mit inter­na­tio­na­ler Kli­en­tel tätig. Seit 1995 ist Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer wie­der als Anwäl­tin am Boden­see tätig.
Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer bear­bei­te­te im Lau­fe ihrer lang­jäh­ri­gen Tätig­keit die unter­schied­lichs­ten Rechts­ge­bie­te und konn­te ins­be­son­de­re in den Berei­chen Arbeits­recht, Miet- und Woh­nungs­ei­gen­tums­recht, Ver­si­che­rungs­recht, Kapi­tal­an­la­ge­recht und all­ge­mei­nem Zivil­recht umfas­sen­de Berufs­er­fah­rung sammeln.
Ihr obliegt nun­mehr die Man­dats­be­treu­ung in die­sen Rechts­ge­bie­ten. Zusätz­lich ist sie für das Rechts­ge­biet des Ver­kehrs­rechts zuständig.
Für Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer ist es von größ­ter Wich­tig­keit, ein ver­trau­ens­vol­les Ver­hält­nis zu ihren Man­dan­ten auf­zu­bau­en. Sie legt aller­größ­ten Wert dar­auf, mit ihren Man­dan­ten die Chan­cen und Risi­ken einer recht­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung , ins­be­son­de­re auch deren gericht­li­che Durch­setz­bar­keit zu prü­fen und zu erör­tern. Der per­sön­li­che Kon­takt und das per­sön­li­che Gespräch sind hier­für uner­läss­li­che Voraussetzungen.
Frau Falch-Mün­nichs­hö­fer ist Mit­glied im Deut­schen Anwalt­ver­ein und im Anwalts­ver­ein Ravensburg.

 

Rechts­an­wäl­tin Julia Scholtes

Julia Scholtes

Rechts­an­wäl­tin Julia Schol­tes star­te­te ihren Berufs­ein­stieg in unse­rem Kanz­lei­team im Dezem­ber 2020. Auf­ge­wach­sen am Boden­see, nahm sie im Jahr 2013 ihr Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät Kon­stanz auf, wo sie 2018 erfolg­reich das Ers­te Staats­examen absolvierte.
Im Anschluss dar­an erfolg­te das Refe­ren­da­ri­at in Ravens­burg mit wie­der­um erfolg­rei­chem Abschluss durch das Zwei­te Staats­examen. Mit Auf­nah­me ihrer Tätig­keit im Bereich des all­ge­mei­nen Zivil­rechts steht sie unse­ren Man­dan­ten mit gro­ßer Ein­satz­be­reit­schaft zur Seite.